125 Jahre Raiffeisenbank Pfaffenwinkel und Geschichte der bayerischen Genossenschaften

Ausstellung in der Hauptstelle in Peiting

Auf anschaulichen Tafeln zeigt die Ausstellung interessante Aspekte aus der Geschichte der bayerischen Genossenschaften. Die Ausstellung ist zudem mit einigen originalen Exponaten bestückt.

So ist beispielweise Werbung aus den frühen Zeiten des letzten Jahrhunderts ebenso zu finden wie eine Information über Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, der als einer der Begründer des Genossenschaftswesen gilt.

In Peiting war Pfarrer Georg Braun die Triebfeder der Genossenschaftsgründung. Nicht nur das Entstehen der Raiffeisenbank, sondern einige weitere Einrichtungen gehen auf seine Initiative zurück, so z.B. das Marienheim, die Mädchenschule und eine "Kinderbewahranstalt" - heute würde man Kindergarten sagen.   


Die Ausstellung kann bis 31. Juli zu unseren üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.